Chronik: Sauter GmbH

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Neues
Chronik

Hauptbereich

Die Chronik der Sauter GmbH

Wir sind ein mittelständischer Handwerksbetrieb der nun schon in der 4. Generation besteht. 
Unser Kundenschwerpunkt liegt sowohl im Privatbereich, als auch in der Industrie. Ebenso sind wir für kommunale und öffentliche Einrichtungen tätig. Individuelles Arbeiten und Gestalten mit und für unsere Kunden ist uns ein Anliegen.

Eine zuverlässige, saubere und fachgerechte Ausführung sichern wir Ihnen zu. Die Bandbreite unserer Tätigkeiten umfasst fast das ganze Spektrum der Renovierung. Von den üblichen Maler- u. Tapezierarbeiten über dekorative Wandgestaltung, Trockenestrich, Akustikdecken, Schilder u. Beschriftungen, Bodenbelagsarbeiten bis hin zum Trockenbau sowie Wärmedämmung und Fassadengestaltung.

1898
von Richard Sauter (Malermeister) gegründet
1905
Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses
1942
Übernahme des Malergeschäftes durch dessen Sohn Albert Sauter (Maler und Präparatormeister)
1949
Neubau einer Malerwerkstätte ca. 60 qm
1957
Kauf eines Trockenofens und Einbau einer Spritzkabine zur Herstellung und Erneuerung von Verkehrszeichen und Schildern
1965
Eröffnung eines Farbenfachgeschäftes
1968
wird der Betrieb in 3. Generation von Heribert Sauter (Maler- und Lackiermeister) übernommen.
1974
Erwerb einer Fabrikhalle mit ca. 300 qm
1976
Einbau eine Spritz- und Trocknungsanlage für Naßlackierungen und Einstieg in die Industrielackierung
1984
Einrichtung einer kompletten Pulverbeschichtungsanlage
1988
Anbau einer zweiten Lagerhalle mit ca. 40 qm
1991
Bau einer neuen Halle am Buchberg mit ca. 800 qm und Umzug der Pulverbeschichtung mit Erweiterung auf 2 Anlagen
1994
Erweiterung der bestehenden Halle auf 1100 qm und Inbetriebnahme von 2 weiteren Beschichtungsanlagen
1995
Umfirmierung und Gründung einer GmbH
2011
Verkauf der Halle mit Pulverbeschichtung